Zum Hauptinhalt springen

Etappe 4: Kreuzweingarten – Rheinbach

Wanderroute im Überblick

Start

Start

Kreuzweingarten

Ziel

Ziel

Rheinbach

Dauer

Dauer

4-5 Stunden

Länge

Länge

16 km

Höchster Punkt

Höchster Punkt

273 m

Niedrigster Punkt

Niedrigster Punkt

168 m

Geringe Schwierigkeit

Schwierigkeit

leicht

GPS

Etappe 4 – Römerkanal mittelalterlich

Der Start dieser Etappe ist aussichtsreich. Vom Felssporn bei Kreuzweingarten lässt sich nicht nur ein fantastischer Blick ins Tal genießen, sondern auch ein Blick zurück in die Geschichte werfen. Der hier befindliche Ringwall zeugt davon, dass diese exponierte Lage bereits zur Eisenzeit als Siedlung genutzt wurde. Wenig später ändert sich das Landschaftsbild. Ungehindert können die Blicke über die offene Landschaft schweben und treffen in der Ferne auf das eindrucksvolle Siebengebirge.

Impressionen begeisterter Wanderer

Detaillierte Wegbeschreibung

START: Euskirchen-Kreuzweingarten
ZIEL: Rheinbach

Region: Rhein-Voreifel
Länge/Dauer: 16 km / 4 bis 5 Stunden
Niedrigster/Höchster Punkt: 168 m / 273 m

Schwierigkeit: leicht

Aufgrund der beidseitigen Beschilderung und Markierung ist eine Wanderung in beide Richtungen (nach Köln und nach Nettersheim) möglich.

Gastgeber auf der Etappe 4

BetriebStraße, NrPLZOrtTelefonE-MailLink
Café "Der Silberlöffel"Bachstr. 1853359Rheinbach(0049)2226 90087777Zur Webseite
Hotel StrengMartinstraße53359Rheinbach(0049) 2226 2361Zur Webseite
Design Hotel EuskirchenFrauenberger Str. 18153879Euskirchen(0049) 2251 3311
Hotel-Restaurant RothkopfKommerner Str. 7653879Euskirchen(0049) 2251 55611Zur Webseite
Eventhof zum alten Brauhaus GmbHWeingartenstr. 453881Euskirchen-Kreuzweingarten(0049) 2251 7027591Zur Webseite