Zum Hauptinhalt springen

Etappe 7: Brühl – Köln

Wanderroute im Überblick

Start

Start

Brühl

Ziel

Ziel

Köln

Dauer

Dauer

5-6 Stunden

Länge

Länge

19 km

Höchster Punkt

Höchster Punkt

134 m

Niedrigster Punkt

Niedrigster Punkt

49 m

Geringe Schwierigkeit

Schwierigkeit

leicht

GPS

Etappe 7 – Römerkanal städtisch

Langsam, aber sicher nähert sich der Wanderweg Köln. Zunächst sind es noch Laub- und Nadelwälder, die durchwandert werden, dann die Seen, die zu einer erfrischenden Rast einladen und im weiteren Verlauf die Bauwerke, die kulturhistorische Schätze darstellen. Dazwischen eröffnen sich immer wieder unvermutet schöne Ausblicke. Verständlich, dass es bald immer geschäftiger zugeht. Allerdings ist es wiederum sehr bemerkenswert, wie viele grüne „Inseln“ sich durch die Stadtteile ziehen.

Impressionen begeisteter Wanderer

Detaillierte Wegbeschreibung

START: Brühl (Wasserturm)
ZIEL: Köln-Sülz

Region: Rheinland
Länge/Dauer: 19 km / 5 bis 6 Stunden
Niedrigster/Höchster Punkt: 49 m / 134 m

Schwierigkeit: leicht

Aufgrund der beidseitigen Beschilderung und Markierung ist eine Wanderung in beide Richtungen (nach Köln und nach Nettersheim) möglich.

Gastgeber auf der Etappe 7

BetriebStraße, NrPLZOrtTelefonE-MailLink
Balthasar-Neumann Speiserei & GästehausJanshofpassage 150321Brühl(0049)2232 993367Zur Webseite
Erlebnisbauernhof GertrudenhofAm Rheinberg 250389Wesseling(0049)2236 325-0Zur Webseite
Hotel am RheinAm Rheinberg 250389Wesseling(0049)2236 325-0Zur Webseite